POWERED BY GAYRADIO

Wieder einen Schritt weiter mit dem Schutz vor Diskriminierung

Nun lenkte auch die Rechtskommission des Ständerats ein – und hat heute der von Nationalrat Mathias Reynard (SP) eingebrachten parlamentarischen Initiative mit elf zu einer Stimme zugestimmt. Noch im letzten Jahre hatte sie die Vorlage abgelehnt.

Die Initiative von Mathias Reynard verlangt eine Ausweitung des Artikels 261 des Strafgesetzbuches mit dem Schutz vor Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung – vergisst dabei aber die Geschlechtsidentität.

Im März dieses Jahres nahm der Nationalrat die Initiative klar an; stimmt nun auch der Ständerat zu, kann die Bestimmung im Strafgesetz endlich entsprechend ergänzt werden.

Das könnte dir auch gefallen
Kommentare
Loading...